Vernetzung

Berufsbezogene Netzwerke für Frauen


Vier Paar Hände - Handflächen nach oben - im Kreis
© Foto: sxc.hu / Michelini

Sich beruflich zu vernetzen, bringt eine Menge Vorteile. Interessierte erhalten Informationen zu ihrem Berufsfeld und bleiben auf dem Laufenden über neue Entwicklungen. Wer Mitglied in einem Netzwerk oder Verband ist, kann auf Gleichgesinnte treffen, neue Kontakte aufbauen und pflegen und über den Austausch Anregungen für  berufliche Perspektiven gewinnen.

Durch das Engagement in einem Netzwerk oder Verband lassen sich eventuell auch eigene Kompetenzen (weiter)-entwickeln, die hilfreich für den beruflichen Wiedereinstieg oder die Karriereplanung sein können, wie zum Beispiel die Organisation von Vernetzungstreffen oder Fachveranstaltungen, Kenntnisse im Bereich Vereinsrecht und Finanzen oder IT-Kenntnisse über das Pflegen einer Verbandshomepage.

Verbände und Netzwerke bieten auch die Möglichkeit, sich in der Lobbyarbeit zu engagieren, eine eigene Kontaktgruppe vor Ort zu gründen und gesellschaftliche Themen mitzugestalten.

Folgende Frauenorganisationen sind bundesweit aktiv: