Leichte Sprache

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache
über das Informations-Angebot „Perspektiven schaffen“
und über den Aufbau dieser Internet-Seite.

Die Informationen in Leichter Sprache haben 4 Teile:

  1. Über „Perspektiven schaffen“
  2. Aufbau der Internet-Seite
  3. Tipps zur Nutzung
  4. Erklärung zur Barriere-Freiheit
     
"Leicht Lesen"-Gütesiegel von capito für das Verständnisniveau A2


 

Der Text in Leichter Sprache ist von capito Berlin.
X Personen mit Lernschwierigkeiten
haben den Text auf Verständlichkeit geprüft.

1.    Über „Perspektiven schaffen“

Frauen kümmern sich im Vergleich zu Männern mehr
um die Kinder-Betreuung, Hausarbeit und Angehörigen-Pflege.
Deshalb arbeiten Frauen oft weniger Stunden in ihrem Beruf.
Sie verdienen dann auch weniger Geld als Männer.
Gleichzeitig möchten viele Männer mehr Zeit für die Familie haben.
Aber das ist aus beruflichen Gründen oft nicht möglich.

An dieser Situation soll sich etwas ändern.
Frauen und Männer sollen gleichberechtigt am Arbeitsleben teilhaben.
Dafür gibt es ein Programm vom Bundes-Ministerium
für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, kurz BMFSFJ.
Das Programm heißt:
Gleichstellung am Arbeitsmarkt. Perspektiven schaffen“, kurz GAPS.

Das GAPS-Programm informiert über:

  • Möglichkeiten für mehr berufliche Gleichberechtigung.
  • Unterstützungs-Angebote für Frauen, Männer und Familien.

Alle Informationen aus dem GAPS-Programm
finden Sie auf der Internet-Seite „Perspektiven schaffen“.
Perspektiven sind Aussichten für die Zukunft.

Im Leben gibt es ganz unterschiedliche Gründe
für die Suche nach einer neuen berufliche Perspektive.
Das sind 3 häufige Gründe:

Wiedereinstieg nach Auszeit

Viele Menschen nehmen eine berufliche Auszeit,
weil sie sich um ein neugeborenes Kind kümmern
oder einen kranken Angehörigen pflegen möchten.
Nach der beruflichen Auszeit fragen sie sich:
Wie kann ich erfolgreich ins Arbeitsleben zurückkehren?

Gleichberechtigung in der Partnerschaft

In manchen Partnerschaften arbeiten beide Partner in Vollzeit.
Sie haben wenig Zeit für die Kinder und den Haushalt.
Das führt oft zu Streit über die Aufgaben-Verteilung zuhause.
Diese Paare wünschen sich mehr Zeit und fragen sich:
Wie können wir die Aufgaben gerechter aufteilen?

Geschäfts-Ideen verwirklichen

Wer im Beruf unzufrieden ist und eine Geschäfts-Idee hat,
der kann zum Beispiel ein eigenes Unternehmen gründen.
Aber bis heute gibt es viel weniger Frauen als Männer,
die sich mit einer Geschäfts-Idee selbstständig machen.
Wie können Frauen mehr Unterstützung bekommen?

Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen
finden Sie auf der Internet-Seite „Perspektiven schaffen“.

2.    Aufbau der Internet-Seite

Ganz oben links ist immer dieses Logo:

Logo "GAPS" - Gleichstellung am Arbeitsmarkt - perspektiven-schaffen.de

Dort kommen Sie zurück zur Start-Seite.
Sie verlassen dann den Leichte-Sprache-Bereich.

Rechts daneben sind immer diese Funktions-Bereiche:

Einzelsicht der Funktionsbereiche Kontakt, leichte Sprache und Gebärdensprache in der Navigation

Die Funktions-Bereiche von links nach rechts erklärt:

  • KONTAKT 
    Dort finden Sie ein Kontakt-Formular für Fragen
    und Probleme mit der Internet-Seite.
  • LEICHTE SPRACHE 
    Dort geht es zum Leichte-Sprache-Bereich. 
    Hier lesen Sie gerade.
  • GEBÄRDENSPRACHE
    Dort finden Sie Videos in Deutscher Gebärden-Sprache
    über „Perspektiven schaffen“ und die Internet-Seite.

Ganz oben rechts ist immer das BMFSFJ-Logo:

Logo Bundesfamilienministerium


Dort kommen Sie zur Internet-Seite vom Bundes-Ministerium.
Sie verlassen dann die Internet-Seite „Perspektiven schaffen“.

Unter dem BMFSFJ-Logo ist immer die Such-Funktion:

Suche; rechts daneben eine Lupe

Mehr über die Such-Funktion erfahren Sie in Teil 3.

Oben in der Mitte sind immer diese 4 Haupt-Bereiche:

  • Erwerbstätigkeit 
    Dort finden Sie zum Beispiel Informationen über 
    den beruflichen Wiedereinstieg und verschiedene Arbeitszeit-Formen.
    Unternehmen erfahren dort zum Beispiel, wie sie selbst 
    Gleichberechtigung von Frauen und Männern fördern können.
  • Perspektiven 
    Dort finden Sie Informationen und Angebote 
    aus den Bereichen Weiterbildung und Existenz-Gründung.
    Existenz-Gründung meint: sich selbstständig machen, 
    also ein eigenes Unternehmen gründen.
  • Alltag 
    Dort erfahren Sie mehr über diese Themen:
    Kinder-Betreuung, Unterstützung im Haushalt, 
    Pflege, Partnerschaft, Familie und Beruf.
    Es gibt nützliche Tipps und Unterstützungs-Angebote.
  • Service 
    Dort finden Sie aktuelle Meldungen aus dem GAPS-Programm, 
    Veranstaltungs-Hinweise und Informationen aus dem Archiv. 
    Ein Archiv ist eine geordnete Informations-Sammlung.

Damit endet der obere Teil der Internet-Seite.
Rechts am Rand der Internet-Seite sind immer diese Zeichen:

Icon für Teilen, Navigation und Landkarte


Beim Klick auf das obere Zeichen kommen Sie zur Teilen-Funktion.
Mehr über diese Funktion erfahren Sie in Teil 3.

Beim Klick auf das mittlere Zeichen kommen Sie
zum Wiedereinstiegs-Rechner auf einer anderen Internet-Seite.
Unter www.wiedereinstiegsrechner.de können Sie ausrechnen,
was Sie nach einer beruflichen Auszeit wahrscheinlich verdienen
und wie sich damit auch Ihre Rente erhöht.

Beim Klick auf das untere Zeichen kommen Sie
zur Beratungs-Stellen-Landkarte von „Perspektiven schaffen".
Dort können Sie Beratungs-Stellen in Ihrer Nähe finden
und zum Beispiel auch Ihre zuständige Arbeits-Agentur.
Die Beratungs-Stellen-Landkarte ist leider nicht barrierefrei,
also zum Beispiel für blinde Menschen nicht immer gut nutzbar.

Auf der Start-Seite folgt nach den Haupt-Bereichen ein Bild.
Das Bild ändert sich regelmäßig, es wechselt.
Beim Klick auf die Pfeile oder Punkte unten links
können Sie selbst zwischen den Bildern wechseln.
Mit dem Pause-Zeichen halten Sie den Bild-Wechsel an.

Unter dem Bild-Wechsel finden Sie diesen Wegweiser:

Einzelsicht für den Einstieg des Wegweisers

Mit dem Wegweiser finden Sie schnell
passende Informationen auf der Internet-Seite.
Dafür wählen Sie aus, was Sie möchten,
zum Beispiel „in das Berufsleben starten“.
Zusätzlich können Sie ein Thema wählen.
Danach klicken Sie auf „Wegweiser starten“.
Alle Ergebnisse werden untereinander angezeigt.

Unter dem Wegweiser finden Sie nochmal die Verlinkungen
zur Beratungs-Stellen-Landkarte und zum Wiedereinstiegs-Rechner:

Einzelansicht der Teaser zur Beratungsstellenlandkarte und zum Wiedereinstiegsrechner

Weiter unten auf der Start-Seite finden Sie 
aktuelle Meldungen und Veranstaltungs-Hinweise.
Dann folgen viele verschiedene Logos 
von anderen Programmen und Angeboten.
Beim Klick auf ein Logo kommen Sie zu einer anderen Internet-Seite.
Sie verlassen dann „Perspektiven schaffen“.

Ganz unten ist immer ein gelber Kasten mit diesen Bereichen:

  • Kontakt
    Dort finden Sie ein Kontakt-Formular für Fragen 
    und Probleme mit der Internet-Seite.
  • Impressum
    Dort steht, wer für die Internet-Seite verantwortlich ist.
    Das ist das BMFSFJ, also das Bundes-Ministerium
    für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
  • Inhalt
    Dort finden Sie ein Inhalts-Verzeichnis 
    mit allen Bereichen der Internet-Seite.
  • Erklärung zur Barrierefreiheit
    Dort geht es um die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit
     dieser Internet-Seite für Menschen mit Behinderungen. 
    Mehr über die Barriere-Freiheit erfahren Sie in Teil 4.
  • Datenschutzhinweise
    Die Internet-Seite sammelt bestimmte Daten, 
    zum Beispiel über Ihren Internet-Browser. 
    Dort erfahren Sie, wie Ihre Daten verwendet werden.

Links oben in dem gelben Kasten sind diese 2 Zeichen:

Beim Klick auf das Zeichen links kommen Sie
zu der Gruppe „Perspektive Wiedereinstieg" auf xing.de.
Xing ist ein soziales Netzwerk für berufliche Kontakte.

Beim Klick auf das Zeichen rechts kommen Sie
zum RSS-Feed [gesprochen: RSS-Fied].
Der RSS-Feed informiert Sie über aktuelle Meldungen
auf der Internet-Seite „Perspektiven schaffen“.
Das geht per E-Mail oder direkt im Internet-Browser.

3.    Tipps zur Nutzung

Mobile Ansicht

In der mobilen Ansicht, zum Beispiel auf dem Smartphone,
sieht die Internet-Seite ein bisschen anders aus.
Ganz oben rechts sind immer diese Zeichen:

Icon: Lupe als Symbol für Suche und drei waagerechte Balken für Navigation

Beim Klick auf die Lupe kommen Sie zur Such-Funktion
und beim Klick auf die 3 Striche kommen Sie zum Haupt-Menü
mit allen Haupt-Bereichen und Funktions-Bereichen.

Teilen-Funktion

Am rechten Seiten-Rand ist immer die Teilen-Funktion:

Teilen-Funktion: drei Punkte, die durch Linien miteinander verbunden sind

Beim Klick auf die Teilen-Funktion öffnet sich diese Ansicht:

Teilen-Funktion geöffnet: ein kleines x für xing und ein kleiner Briefumschlag für Email, rechts daneben ist das Teilen-Zeichen

Dort können Sie den Inhalt der aktuellen Seite
bei Xing verbreiten oder per E-Mail verschicken.

Sprung-Marke

Wenn Sie weiter unten auf der Internet-Seite sind,
dann können Sie immer zum Seiten-Anfang springen.
Dafür müssen Sie auf die Sprung-Marke klicken.
Die Sprung-Marke ist unten rechts und sieht so aus:

Icon: Kreis um einen Pfeil, der nach oben zeigt

Standort-Anzeige

Die Standort-Anzeige finden Sie unter den Haupt-Bereichen.
Sie zeigt Ihren aktuellen Standort auf der Internet-Seite.
Die Standort-Anzeige sieht zum Beispiel so aus:

Einzelsicht der angezeigten Navigationsstruktur

Ihr aktueller Standort steht immer ganz rechts.
Links daneben stehen die Seiten-Namen,
die sich zwischen der Start-Seite
und Ihrem aktuellen Standort befinden.

Such-Funktion

Wenn Sie oben rechts auf die Lupe oder auf „Suche“ klicken,
dann erscheint immer diese Such-Funktion:

Einzelsicht für die Suchfunktion in der Navigation; "Suchbegriff eingeben", rechts daneben ein Eingabepfeil

Dort können Sie einen oder mehrere Such-Begriffe eingeben.
Danach klicken Sie rechts auf den Pfeil
oder Sie drücken „Enter“ auf Ihrer Tastatur.
Dann bekommen Sie alle Texte auf der Internet-Seite angezeigt,
die Ihre gesuchten Begriffe enthalten.

Seiten-Ansicht ändern

Sie können die Ansicht der Seite vergrößern.
Dafür drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Strg“ und „+“.
Wenn Sie die Ansicht der Seite verkleinern möchten,
dann drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Strg“ und „-“.
Wenn Sie zur normalen Ansicht zurück möchten,
dann drücken Sie gleichzeitig die Tasten „Strg“ und „0“.

4.    Erklärung zur Barriere-Freiheit

Diese Erklärung ist vom XX. Monat 2021
und gilt für die Internet-Seite perspektiven-schaffen.de.
Möglichst viele Menschen sollen die Seite nutzen können.
Deshalb wurde die Seite programmiert und gestaltet
nach den aktuellen Regeln für Barriere-Freiheit.

Die Regeln für Barriere-Freiheit stehen in diesen Gesetzen:

  • Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz, kurz BGG
  • Barrierefreie Informations-Technik-Verordnung, kurz BITV

Die Barriere-Freiheit dieser Internet-Seite 
wird in den nächsten Wochen getestet. 
Eine unabhängige BITV-Prüfstelle führt den Test durch. 
Wir veröffentlichen das Ergebnis dann hier.

Probleme melden

Haben Sie Probleme bei der Nutzung dieser Internet-Seite?
Dann melden Sie diese Probleme bitte
über das Kontakt-Formular im Bereich „Kontakt“.
Sie können uns auch per Post oder telefonisch erreichen:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Glinkastraße 24

11018 Berlin

Telefon: 030 20 17 91 30

Schlichtungs-Verfahren

Sie haben Ihre Probleme mit der Internet-Seite gemeldet
und sind nicht zufrieden mit der Reaktion der Verantwortlichen?
Dann können Sie die Schlichtungs-Stelle um Hilfe bitten.

Die Schlichtungs-Stelle vermittelt bei Problemen
zwischen Menschen mit Behinderungen und Bundes-Behörden.
Diese Vermittlung nennt man auch Schlichtungs-Verfahren.
Das Schlichtungs-Verfahren ist für Sie kostenlos.

Auf der Internet-Seite der Schlichtungs-Stelle finden Sie
alle Informationen zum Schlichtungs-Verfahren.
Dort erfahren Sie auch, wie Sie den Antrag stellen.
Sie können den Antrag auch in Leichter Sprache
oder in Deutscher Gebärden-Sprache stellen.

Das sind die Kontakt-Daten der Schlichtungs-Stelle:

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz

bei dem Beauftragten der Bundesregierung
für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Mauerstraße 53

10117 Berlin

Telefon: 030 185 27 28 05

Fax: 030 185 27 29 01

E-Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de

Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de