Radiosendung Deutschlandfunk Kultur: Zeitfragen.Feature - Von der (Not-)Lösung zum Problem? Zeitarbeit in der Altenpflege

Schon jetzt fehlen in Deutschland mehr als 200.000 Pflegekräfte, und nach Berechnungen des Instituts der Deutschen Wirtschaft in Köln wird diese Horrorzahl in den nächsten Jahren auf eine halbe Million klettern. Kurios dabei: Ausgerechnet die Zeitarbeitskräfte könnten das Fass zum Überlaufen bringen. Denn während die Zeitarbeit in nahezu allen sonstigen Branchen rückläufig ist, wächst sie besonders in der Altenpflege rasant. In den letzten Jahren ist die Zahl der Leiharbeitskräfte in der Pflege im Bundesdurchschnitt um 46 Prozent gestiegen. In NRW sogar um 80 Prozent. Eigentlich soll Zeitarbeit Personalengpässe abfangen. In der Pflege droht sie aber vom Ausnahme – zum Regelfall zu werden – mit weitreichenden Folgen, wie Stephanie Kowalewski recherchiert hat.

Weitere Informationen unter: https://www.deutschlandfunkkultur.de/programm?drsearch:date=2024-02-13 

Datum: 13.02.2024

Beginn: 19:30 Uhr | Ende: 20:00 Uhr