Internetportal

www.haushaltsjob-boerse.de

Korb mit Geschirrhandtüchern, Putzlappen und Spülbürste
© congerdesign auf Pixabay

Die Erledigung häuslicher Arbeiten durch Dritte kann eine wichtige Unterstützung im Wiedereinstiegsprozess sowie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sein. Bei der Suche nach einer Kraft, die auf Minijob-Basis Haushaltsarbeiten übernimmt, hilft die Plattform der Minijob-Zentrale.

Unter www.haushaltsjob-boerse.de können Unterstützungsangebote bei Haus- und Gartenarbeiten, bei der Betreuung von Kindern beziehungsweise hilfe- oder pflegebedürftigen Erwachsenen oder der Versorgung von Tieren kostenlos veröffentlicht werden.

Potenziellen privaten Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern steht eine Suchfunktion zur Verfügung, die sie zu passenden Angeboten in ihrem Umfeld führt. Außerdem haben sie die Möglichkeit, ihre eigenen Gesuche auf dem Portal zu inserieren.

Wer Kontakt mit Inserentinnen oder Inserenten aufnehmen oder eine Angebots- beziehungsweise Suchanzeige aufgeben möchte, muss sich zunächst registrieren und dabei Namen, Adress- und Kontaktdaten angeben.

Unter dem Motto „So funktioniert die Haushaltsjob-Börse“ stellt das Portal einen Erklärfilm zur Verfügung.

Information zu Minijobs in Privathaushalten

Ausführliche Informationen und Beratung unter anderem zur Anmeldung von geringfügig Beschäftigten sowie zum Arbeitsrecht erhalten Interessierte unter www.minijob-zentrale.de.