Tipps für Personalverantwortliche

Großraumbüro - zwei Männer am Arbeitplatz - eine Frau geht durch den Raum
©  louisehoffmann83 auf Pixabay

Tipps für Personalverantwortliche

Für Unternehmen wird es immer wichtiger, sich im Wettbewerb um Fachkräfte als attraktive Arbeitgeber:innen zu positionieren. perspektiven-schaffen.de hält Tipps für Personalverantwortliche bereit.

Mit dem Netzwerk „Chefsache. Wandel gestalten für Frauen und Männer“ setzen sich Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlichem Sektor und Medien für ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern in Führungspositionen ein.

Die Broschüre „Chancengleichheit im Handwerk – Praxisbeispiele und Instrumente“ bietet Personalverantwortlichen aus Handwerksbetrieben Anregungen, wie sich gleichstellungsfördernde Arbeits- und Rahmenbedingungen im Unternehmen integrieren lassen.

Um Personalverantwortliche bei einem strategischen Wiedereinstiegsmanagement zu unterstützen, hat das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OstWestfalenLippe den „Instrumentenkoffer Berufsrückkehr“ entwickelt.

Im Wiedereinstiegsmanagement sind der erste Arbeitstag und die Einarbeitung entscheidende Grundlagen für einen gelingenden Start im Unternehmen. perspektiven-schaffen.de gibt Anregungen zur Gestaltung dieser wichtigen Phase.