Pflege

Das Bild zeigt eine jüngere Frau, die eine ältere Frau umarmt
© Halfpoint/iStock

Pflege

Viele Menschen in Deutschland kümmern sich um pflegebedürftige Angehörige. Um neben der Pflege auch einer Erwerbstätigkeit nachgehen zu können oder eine solche neu zu starten, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Hier finden Sie Informationen zu Unterstützungsangeboten.

Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, gilt es, die anstehenden Pflegeaufgaben zu bewältigen. Informationen hierzu bietet die Internetseite "wege-zur-pflege.de" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Kostenlose Beratungs- und Schulungsangebote können helfen, Belastungen im Pflegealltag zu reduzieren.

Die Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat eine Checkliste mit zehn Merkmalen einer guten Beratung zur Pflege auf der Basis des „Qualitätsrahmen für Beratung in der Pflege“ definiert und stellt diese kostenlos zur Verfügung.

Das „Zentrum für Qualität in der Pflege“ hält für Interessierte ein umfassendes Wissensangebot rund um das Thema Pflege bereit.